Kinderspielnachmittage

 

„Die Kinder spielen / das Pferd spielt mit“

 

   

Welche Abenteuer erleben wir?

  • Wir lernen die Pferde kennen à dabei lernen wir spielerisch den Umgang mit Tieren

  • Wir lernen viel Wissenswertes über Pferde (Futter, Haltung, Verhalten)

  • Wir überwinden Hindernisse oder stellen uns unseren Ängsten

  • Wir lösen Rätsel, machen verschiedene Spiele oder gehen auf Schatzsuche

  • Wir machen Posten- oder Hindernisläufe, aber auch Schnitzeljagden

  • Wir gehen mit den Pferden reiten oder spazieren

  • Wir turnen auf dem Pferd

        

    Weshalb Kinderspielnachmittage?

  • Spass in der Natur (Wald) erleben / Abwechslung zum Alltag

  • Sinnvoller Zeitvertreib / Wertvolle Erlebnisse ermöglichen

  • Alternative zum konventionellen Reitunterricht

  • Respekt gegenüber Tieren erlernen

  • Sozialverhalten unter den Kindern fördern (Elternfreie Zeit)

  • Förderung der Material- und Sachkompetenz

  • Schulung von Fein- und Grobmotorik

  • Erwerb von Persönlichkeits-Kompetenzen (Geistige, Emotionale, Körperliche)

  • Aber auch integrative Förderung zwischen Behinderten und nicht behinderten Kindern

     

    Kosten:     pro Kind und Nachmittag (2 Stunden) 50.-

    inkl. Zwischenverpflegung und Versicherung

     

    Gerne gebe ich Ihnen persönlich genauere Auskünfte über die Durchführung der Nachmittage.